Bilder 2011

Kommandobiwak/Bivouac commando at Pribram/CZ 14.07.2011-17.07.2011

Unterricht durch OSA Dr. Roepke
Andreas von Schweden erhaelt eine Infusion
Adi erhaelt eine Infusion
Versuchskaninchen Adi
Anlegen einer Infusion
OSA Dr. Roepke erklaert
Kevin bei der Mund zu Mund Beatmung
Herzdruckmassage
Die EMFV Wings in Silber fuer Matthias
Die EMFV Wings fuer 1SG Hoegstroem
Die EMFV Wings fuer CPT Ellis
Kleine Praesente
Unser Ehrentisch
Verwundetentransport
Verwundetentransport
Sebastian -Austria-

Please click on the pictures/Veuillez cliquer sur les photos


Resümee

Das 8.Kommandobiwak ging am 17.Juli 2011 für den Europäischen Militär-Fallschirmsprungverband erfolgreich zu Ende. Unser besonderer Dank gilt wieder Oberstabsarzt Dr. Matthias Röpke, der uns wie im vergangenen Jahr eine hervorragende Sanitätsausbildung ermöglichte und auch nicht den weiten Weg von Norddeutschland nach Pribram/CZ schonte, um am Kommandobiwak teilzunehmen.

Der Wettergott spielte an diesem Wochenende auch mit und unser tschechischer Ausbilder Lukas sorgte immer für gut gepackte Fallschirme und gute Absetzungen.

Während zweier Grillabende kam man sich schnell näher und es wurden dabei internationale Kamerad- und Freundschaftsbande geknüpft.

Alle Teilnehmer fuhren am Sonntag unverletzt und ohne Blessuren in ihre Heimatländer zurück.

Teilnehmer: 39
Nationen: 6 (Deutschland, Frankreich, Tschechien, Schweden, Österreich und USA)
Rundkappensprünge: 59
Freifälle: 23

Horrido+Glück-ab
Adi