EMFV Sportschützen-Ausbildung und Sniperwettkampf 2017

Bilder 2017

Seite / Page123

Gruppenbild der Sportschützengruppe
Theoretischer Unterricht
Helmut Schulte
Lehrfilmvorführung
Waffenkunde
Erläuterung des Zielfernrohrs
Einstellen des Zielfernrohrs
Einstellen des Zielfernrohrs
Einstellen des Zielfernrohrs
Einstellen des Zielfernrohrs
Einstellen des Zielfernrohrs
Bild-12
Zieldarstellung
Entfernungsermittlung mittels ZF
Ausbilder Helmut Schulte
Der Sniper gibt sich zu Erkennen

Resümee

Vom 8.Juni 2017 bis 11.Juni 2017 fand beim EMFV ein Sportschützen-Zielfernrohr-Ausbildungskurs statt.

Während des Kurses konnten die Teilnehmer ihre Schießkünste in einem fordernden Sniperwettkampf messen.Es erfolgte auch eine Einweisung über die Kampfweise von Scharfschützen und über verschiedene Zielfernrohrmontagen.

Anschließend ging es zur Schießbahn in der auf 100m, 200m, 300m und auf laufenden Keiler geschossen wurde.

Am Abend fand man sich in gemütlicher Runde mit original "Oberpfälzer Zoiglbier" und gut bürgerlichem Essen in der Schloßschenke in Friedenfels zum Kameradschaftsabend ein.

Sieger des Sniperwettkampfes 2017 wurde:

1.Platz Stabsunteroffizier d.R. Stefan Badstieber
2.Platz Stabsunteroffizier d.R. Sebastian H. und
3.Platz Hauptgefreiter d.R. Guido Mergenthal.

Als Ausbilder fungierten:

Oberfeldwebel d.R. Adi Schömer und
Oberfeldwebel d.R. Helmut Schulte.

Präsident Hauptmann a.D. Hans Nawrozki bedankte sich bei allen Teilnehmern für ihr diszipliniertes Verhalten während des Kurses.