EMFV Nikolausbesuche Dezember 2016 EMFV Nikolausbesuche Dezember 2016 EMFV Nikolausbesuche Dezember 2016

Ehrenamtliche EMFV-Nikolausbesuche im Dezember 2016

Bilder 2016

Seite / Page12

Ehrenamtlicher Nikolausbesuch mit Engel Sandra
Ehrenamtlicher Nikolausbesuch mit Engel Sandra
Ehrenamtlicher Nikolausbesuch mit Engel Sandra
Ehrenamtlicher Nikolausbesuch mit Engel Sandra
Ehrenamtlicher EMFV Nikolausbesuch
Ehrenamtlicher EMFV Nikolausbesuch
Ehrenamtlicher Nikolausbesuch
Ehrenamtlicher EMFV Nikolausbesuch
Ehrenamtlicher EMFV Nikolausbesuch
Ehrenamtlicher EMFV Nikolausbesuch
Ehrenamtlicher EMFV Nikolausbesuch
Ehrenamtlicher EMFV Nikolausbesuch
Ehrenamtlicher EMFV Nikolausbesuch
Ehrenamtlicher EMFV Nikolausbesuch
Ehrenamtlicher EMFV Nikolausbesuch
Ehrenamtlicher EMFV Nikolausbesuch

Resümee

Jedes Jahr Anfang Dezember stimmt unser ehrenamtliches EMFV Nikolausteam behinderte Kinder, behinderte Menschen und Senioren, sowie ehrenamtliche Helfer z.B. Feuerwehr oder Diakonie auf die Weihnachtszeit ein.

Über die Spenden der St.Michaelsmedaille, dem Schutzpatron der Fallschirmjäger, konnten heuer wieder über 1.000,00 EURO für wohltätige Zwecke vom EMFV gespendet werden.

Das ehrenamtliche EMFV Nikolausteam bestand heuer aus: Nikolaus EMFV Vizepräsident Adi Schömer, Krampus Martin Piuzzi und Krampus Frank Gallacher aus Schottland. Somit war wieder dem europäischen Gedanken folgend unser EMFV Nikolausteam international besetzt.

Nikolaus Adi möchte sich bei seinen beiden Gehilfen Martin Piuzzi und Frank Gallacher herzlich für ihre wertvolle Hilfe bedanken.

An dieser Stelle möchte ich mit einem nachdenklichen Gedicht auch an unsere gefallenen Soldaten erinnern:

"Einmal im Jahr, in der Heiligen Nacht,
Verlassen die toten Soldaten ihre ewige Wacht,
Die sie für Deutschlands Zukunft steh`n,
Und kommen nach Haus, um
Nach dem Heim und den Lieben zu sehn.

Schweigend treten sie ein
In den festlichen Raum-
Den Tritt ihrer Stiefel-
Man hört ihn kaum.

Sie stellen sich still zu Vater, Mutter und Kind;
Aber sie spüren, dass sie erwartete Gäste sind;
Es steht für sie ein Stuhl am gedeckten Tisch,
Es glüht für sie im Glase der Wein
Und in die Weihnachtslieder,
Gläubig und frisch stimmen sie
Fröhlichen Herzen mit ein.

Hinter dem Bild mit dem Helme
Dort an der Wand
Steckt ein Tannenzweig mit silbernem Stern.
Es duftet nach Tannen, Äpfel und Mandelkern
Und es ist alles wie sonst
Und der Tod ist so fern.

Wenn dann die Kerzen am Lichterbaum
Zu Ende gebrannt,
Legt der tote Soldat die erdverkrustete Hand
Jedem der Kinder leise aufs junge Haupt;

Wir starben für euch, weil wir an Deutschland und an die Freiheit geglaubt.

Einmal im Jahr, nach der Heiligen Nacht,
Beziehen die toten Soldaten wieder ihre ewige Wacht."

Das EMFV Nikolausteam wünscht allen Kameradinnen und Kameraden, Euren Familien und Freunden eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Mit kameradschaftlichem Horrido und Glück-ab
Euer
Adi