Der EMFV Nikolaus ist wieder wohltätig unterwegs Der EMFV Nikolaus ist wieder wohltätig unterwegs Der EMFV Nikolaus ist wieder wohltätig unterwegs

Der EMFV Nikolaus ist wieder wohltätig unterwegs

Bilder 2015

Seite / Page12345

EMFV Nikolaus Adi
EMFV Nikolaus Adi bei seiner Ansprache
40 x das Deutsche Sportabzeichen in GOLD
23 x das Deutsche Sportabzeichen in Gold
Adi mit seinem Himmels-Kfz
Ein Präsent an den Vorsitzenden
18 x das Deutsche Sportabzeichen in Gold
18 x das Deutsche Sportabzeichen in Gold
Bei der Parkinsongruppe
Nikolaus Adi
Bei unseren schwerstbehinderten Freund
Besuch bei der Krieger- und Soldatenkameradschaft
Nikolaus Adi
Krampus Hans
Die älteste Dame in der Parkinson-Sportgruppe
Die älteste Dame in der Parkinson-Sportgruppe


Resümee

Auch heuer ist der EMFV Nikolaus wieder ehrenamtlich für wohltätige Zwecke unterwegs. Auf dem Programm stehen zahlreiche Besuche mit Übergabe kleiner Nikolausgeschenke in Behinderteneinrichtungen, Altenheimen, der Besuch behinderter Fußballkinder und von Flüchtlingsfamilien bei der Diakonie in Rosenheim, lassen dabei die Herzen der behinderten Menschen, der Alten und Kinder höher schlagen.

Bereits am 28.November verteilte der EMFV Nikolaus beim Behinderten- und Rehabilitations Sportverein Rosenheim e.V die erlangten Sportabzeichen an die behinderten Sportler. Kleine Nikolausgaben erfreute die angetretenen Sportler und eine lustige Weihnachtsgeschichte stimmten alle Teilnehmer auf die Weihnachtszeit ein.

Am Donnerstag den 3.Dezember, besuchte der EMFV Nikolaus die zum Teil sehr betagten Teilnehmer der Parkinson-Sportgruppe. Der Besuch dieser außergewöhnlichen Sportlergruppe ist jedes Jahr ein Muss für den EMFV Nikolaus.

Ein ganz besonderes Anliegen war für den EMFV Nikolaus der Besuch beim seit der Geburt schwerstbehinderten Gotthilf Majer und seiner Schwester Rosi. Mit Beiden verbindet die Vorstandschaft des EMFV, insbesondere mit Adi, eine herzliche Freundschaft.

Die Krieger- und Soldatenkameradschaft Rosenheim e.V. feierte heuer ihr 165zig jähriges Vereinsjubiläum. Diese Kameradschaft ist der zweitälteste Verein in Rosenheim. Gegründet 1850. Der EMFV Nikolaus ist auch hier ein gern gesehener Gast.

Ein ganz besonderes Ereignis ist jedes Jahr der Nikolausbesuch bei unserem behinderten Fussballkindern. Die Freude über die verteilten Sporturkunden aus Amerika, den Presidential Physical Fitness Award und das Verteilen der Nikolaussäckchen an die Kinder, ist aus dem ehrenamtlichen EMFV Nikolausprogramm nicht mehr weg zu denken. Am Schluss des Nikolausbesuches mischt sich der Nikolaus immer bis zum erst gefallenen Tor mit in das Fussballspiel ein. Die behinderten Fussballkinder sind dem EMFV und besonders dem EMFV Nikolaus ans Herz gewachsen.

Am 7.Dezember besuchte der EMFV Nikolaus das Seniorenheim ProVita in Kolbermoor. Für die alten Leute war dies eine freudige Überraschung.

Mit Besuchen der Weihnachtsfeiern bei der Diakonie in Rosenheim, der 8.Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr in Rosenheim, der Reha-Sport-Gruppe nach einer Krebserkrankung und der Behinderten- Reha-Schwimmabteilung, war der EMFV Nikolaus heuer bereits 10 Mal ehrenamtlich unterwegs.

Nikolaus-Besuchsprogramm 2015:

1. Weihnachtsfeier des Behinderten- und Rehabilitations Sportverein Rosenheim e.V
2. Weihnachtsfeier der Krieger- und Soldatenkameradschaft Rosenheim e.V.
3. Besuch unseres schwerstbehinderten Gotthilf Majer mit seiner Schwester Rosi
4. Seniorenheim ProVita in Kolbermoor in Zusammenarbeit mit "Sonnenstern e.V."
5. Behinderte Kinder-Fussball-Abteilung des Behinderten- und Rehabilitations Sportverein Rosenheim e.V
6. Weihnachtsfeier der Diakonie in Rosenheim
7. Weihnachtsfeier der 8.Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr in Rosenheim
8. Reha-Sport-Gruppe nach einer Krebserkrankung des Behinderten- und Rehabilitations Sportverein Rosenheim e.V
9. Weihnachtsfeier der Behinderten- und Reha-Schwimmabteilung des Behinderten- und Rehabilitations Sportverein Rosenheim e.V
10. Weihnachtsfeier des Seniorenheims St.Lukas in Bad Feilnbach in Zusammenarbeit mit "Sonnenstern e.V."


Durch den Erwerb unserer St.Michaelsmedaille, dem Schutzpatron der Fallschirmspringer und den eingegangenen Spenden, konnten wir heuer die stolze Summe von 2.209,46 EURO an Spenden vergeben.

Das Präsidium des EMFV bedankt sich bei allen Spendern mit einem herzlichen Vergelt`s Gott.