Klatovy / Tch quie du 02.10.2014-05.10.2014 Klatovy / Tch quie du 02.10.2014-05.10.2014 Klatovy / Tch quie du 02.10.2014-05.10.2014

Klatovy / Tchéquie du 02.10.2014-05.10.2014

Bilder 2014

Seite / Page1234

Bild-19
Bild-19
Bild-19
Bild-25
Bild-25
Bild-25
Bild-25
Bild-25
Bild-25
Bild-25
Bild-25
Bild-25
Bild-25
Bild-25
Bild-25
Bild-25

Please click on the pictures/Veuillez cliquer sur les photos

Der Europäische Militär- Fallschirmsprungverband hat seine Fallschirmsprungtätigkeiten im Verbandsjahr 2014 erfolgreich vom 02.10.2014-05.-10.2014 auf dem tschechischen Flugplatz in Klatovy (Kattau) beendet.

Gleich nach der Anreise und dem Mittagessen, ging es in den Unterrichtssaal im Hangar (ATTC) über in die graue Fallschirmsprungtheorie. Sprunglehrer Martin Einhauser hatte dabei für die Sprungschüler einiges an Theorie auf Lager.

Nach dem Abendessen ging es in die von Adi angeheizte gemütliche Holzofensauna, die auch rege genutzt wurde. Adi fungierte dabei als Aufgußmeister, wobei natürlich auch ausreichend Erfrischungsgetränke bereit standen.

Am nächsten Tag wurde bis am späten Nachmittag weiter ausgebildet und kurz vor Sonnenuntergang starteten unsere Absetzmaschinen mit den Sprungschülern. Charlotte machte mit Tandemmaster Sabo ihren Tandemsprung aus 4000 m Höhe.

Der einsetzende Sonnenuntergang war für die Neuspringer ein unvergessener Anblick. Am Abend ging es nach dem Abendessen wieder ab in die angeheizte Sauna.

Samstag war wieder Sprungbetrieb angesagt. Gegen 18:00 Uhr am frühen Abend fand am Grillplatz die Geburtstagsparty unseres tschechischen Kameraden Peter- und die Abschlussparty des EMFV statt.

Bei hervorragend gewürzten Grillhähnchen, einem sehr schmackhaften Grillschwein, köstlichen Salaten, Countrymusik, Freibier bis zum Abwinken und wärmenden Lagerfeuer, konnten wir es sehr gut aushalten.

Schade, dass dieses schöne Wochenende so schnell vorbei ging.

Horrido+Glück-ab
Adi