Bilder 2014

Springen in Klatovy vom 01.05.2014-04.05.2014

Seite / Page123

Lehrgangsleiter Bjoern Korth
Haengerausbildung
Haengerausbildung
Haengerausbildung
Die Sauna wird mit Holz beheizt
Der Sportgeraeteraum in der Saunahuette
Der Sportgeraeteraum in der Saunahuette
Daneben die Saunahuette
Unterkunft- und Hoersaal im ATTC
Einweisung in die Skyvan SC 7
Einweisung in die Cessna 182
Bjoern zeigt verschiedene Bilder
Aufmerksames Zuhoeren
Theoretischer Unterricht
Der Unterrichtsraum im ATTC
Auch einige weibliche Zoeglinge

Please click on the pictures/Veuillez cliquer sur les photos

Vom 1.Mai 2014 – 4.Mai 2014 führte der Europäische Militär- Fallschirmsprungverband ein Fallschirmsprunglager mit Grundkurs durch. Teilgenommen am Grundkurs haben 21 Zöglinge des Militär Realgymnasiums der Theresianischen Militärakademie aus Wiener Neustadt und 5 Freifaller der Theresianischen Militärakademie.

Nach zweitägiger theoretischen – und parktischen Ausbildung wurden am Samstag Abend die ersten 9 Zöglinge aus 1200 m abgesetzt. Am Sonntag früh ging es bereits gegen 7:30 Uhr in die Luft und bis zum Nachmittag konnten alle Zöglinge ihre Sprünge ohne Blessuren oder Verletzungen absolvieren

Professor Mag. Zgf Dieter Birnbauer ließ es sich nicht nehmen und sprang im Freifall mit seinem mitgebrachten Fallschirm auch einige Male aus der Skyvan SC 7 ab.

Wegen der schlechten Wetterlage heizte Vizepräsident Adi jeweils am Abend für die Teilnehmer die originelle Flugplatzsauna an und kredenzte den Teilnehmer heiße Aufgüsse. Den weiblichen Zöglingen wurde dabei eine eigene Saunazeit ermöglicht und so konnten sich die Zöglinge vom Springerstreß erholen.

Nach dem Springen wurde in feierlicher Zeremonie durch den Präsident Hans Nawrozki, dem Vizepräsidenten Adi Schömer und Prof. Mag. Dieter Birnbauer an die Zöglinge das begehrte und an der Uniform des ÖBH trageberechtigte Europäische Militär- Fallschirmsprungabzeichen verliehen.

Allen Teilnehmern hat es sehr gut gefallen und einige wollen wieder zum Springen kommen oder sogar in eine Freifallausbildung im August 2014 gehen.

Besonderen Dank gilt unserem Ausbilder und Sprunglehrer Björn Korth, der die Schüler wie immer souverän ausgebildet- und am Funk sicher zur Erde geleitet hat. Vielen Dank Björn für Dein Engagement für den EMFV. Du bist immer ein Garant für ein sicheres und unvergessenes Wochenende in Klatovy.

Horrido und Glück-ab
Airborne all the Way

Adi
Vizepräsident