Bilder 2012

Springen in Krems mit Heurigen beim Weingut Graf 06.09.2012-08.09.2012

In the sky
Exit from Cessna 206
It`s bording time
Die naechste Gruppe macht sich fertig
Versammeln nach dem Sprung
Verleihung des EMFV Sprungabzeichens
Verleihung des EMFV Sprungabzeichens
Gruener Veltliner mit unserem EMFV Logo
Koestliche Weine aus der Wachau
Koestliche Weine aus der Wachau
EMFV Mitglied Gerald Graf
Neuspringertaufe
Das EMFV Sprungabzeichen an der Uniform
Verleihung des EMFV Sprungabzeichens
Verleihung des EMFV Sprungabzeichens
Verleihung des EMFV Sprungabzeichens

Please click on the pictures/Veuillez cliquer sur les photos


Der Europäische Militär- Fallschirmsprungverband traf sich am Donnerstag, den 06.September 2012 zum 2.Mal im Fallschirmsportzentrum Krems zum Sprungwochenende.

Professionelle Ausbildung mit unserem Ausbildungsleiter Björn Korth , sowie durch eine hervorragende Zusammenarbeit mit dem Fallschirmsportzentrum KREMS, ließen das Wochenende für alle Teilnehmer zum unvergessenen Erlebnis werden.

Nach dem Springen und der Verleihungszeremonie trafen wir uns zum Heurigen im Weingut Graf in Mauternbach. Dort angekommen wurden wir von unseren Kameraden Gfr. Gerald Graf und Obstl Hermann Bracher im Weingarten über den Dächern von Krems zum Stehempfang begrüßt.

Das Weingut Graf ist seit über 300 Jahr im Familienbesitz und in den Weinhängen der Donau gelegen.

So ließen wir uns die köstlichen Weine der Wachau schmecken mit dem Versprechen: Wir kommen nächstes Jahr wieder!

Eine besondere Überraschung bereitete uns Kamerad Gerald Graf mit seinem Sondercuvèe "Grüner Veltliner" mit unserem Log auf der Weinflasche.

Die Weinflasche mit unserem Logo kann bestellt werden beim:
Weingut + Heuriger
Gerald Graf
Mauternbach 14
A-3512 Mautern
Tel.: 0043 (0) 664-2334583
eMail: office@weingut-graf.at
www.weingut-graf.at

Resümee:

Teilnehmer: 10
Automatensprünge: 21
Freifälle: 10
Abzeichen: 7 EMFV Sprungabzeichen

Unser besonderer Dank gilt den Kameraden Björn Korth, den Springerkameraden des Fallschirmsportzentrums KREMS und unseren Kameraden Gerald Graf mit seiner charmanten Mutter und Hermann Bracher.