Bilder 2012

Deeskalationstraining am MilRG

Instructor Robert Stirling
stv Leitender Adi Schoemer EMFV
Leitender-POC Prof.Mag Dieter Birnbauer
Verbissen werden die Angriffe abgewehrt
Gekaempft wurde mit harten Bandagen
Es folgten harte Zweikaempfe
Abwehrgriffe
Abwehrgriffe
Abwehrtechnik Messerkampf
Abwehrtechnik Messerkampf
Abwehrtechnik Messerangriff
Abwehrtechnik Messerangriff
Was tun bei einer Messerattacke
Neue Techniken werden gezeigt
In der Halle war bald die Hoehle los
Spezielle Techniken werden angewandt

Please click on the pictures/Veuillez cliquer sur les photos



Resümee:

Vom 16.März 2012 bis 18.März 2012 fand am Militärrealgymnasium (MilRG)der Theresianischen Militärakademie ein Deeskalationstraining durch Anwendung der Körperkraft statt.

Hierzu wurden Ausbilder von der britischen Special Air Service (SAS), den britischen Pathfindern und dem Europäischen Militär- Fallschirmsprungverband eingeladen.

An dem Deeskalationstraining nahmen insgesamt 27 Zöglinge des MilRG teil.

Eifrig wurden die gezeigten Deeskalationstechniken angewandt und es folgten zum Teil erbitterte sportliche Zweikämpfe. Nach dem 2.Ausbilungstag erhielten die Zöglinge jeweils nach jedem Ausbildungstag eine Urkunde mit Stoffabzeichen verliehen.

Unser besonderer Dank gilt dem Schulbataillonskommandanten Oberst Wilhelm Mainhart und dem Leitenden des Deeskalationstrainings Professor Mag. Dieter Birnbauer.


From the 16th until the 18th of March2012 a special de-escalation program, using physical force, took place at the Military Boarding School (MilRG) at the Military Academy.
Training personnel of the British Special Forces (SAS), the British Pathfinders and the European Military Parachute Association were invited.
A total of 27 students of the MilRG took part in the de-escalation program.
The participants were enthusiastic about using the new de-escalation techniques in single combat. After the second training day the students received a diploma and a badge.
Special thanks to the commander of the School Battalion, Colonel Wilhelm Mainhart, and the leader of the de-escalation training, Professor Mag. Dieter Birnbauer.

Mit kameradschaftlichem Horrido und Glück-ab

Adi Schömer