Bilder 2011

Springen in Gneixendorf bei Krems in der Wachau vom 22.09.2011-25.09.2011

Die Springer kommen zurueck
Bjoern-Adi-Wolfgang Sehner
Verleihungszeremonie
Major Ginzinger wird das EMFV
Sunset-Jump
Ausbildungsleiter Bjoern Korth
Die beiden EMFV Vizepraesidenten
Zum Heurigen-Auftakt wird ein Rose kredenzt
Gruener Veltliner mit unserem EMFV Logo
Gemuedliche Atmosphaere
Beim Heurigen in Mauternbach bei Graf
Beim Weingut Graf in Mauternbach
Garald Graf und Obstl Hermann Bracher
Freiherr von Pranckh wird das dem EMFV
Sichere Landung in DZ
Stehende Landung in DZ

Please click on the pictures/Veuillez cliquer sur les photos


Der Europäische Militär- Fallschirmsprungverband traf sich am Donnerstag, den 22.September 2011 zum ersten Mal im Fallschirmsportzentrum Krems zum Sprungwochenende.

Professionelle Ausbildung mit unserem Ausbildungsleiter Björn Korth und Sprunglehrer Martin Einhauser, sowie durch eine hervorragende Zusammenarbeit mit dem Fallschirmsportzentrum KREMS, ließen das Wochenende für alle Teilnehmer zum unvergessenen Erlebnis werden.

Nach dem Springen und der Verleihungszeremonie trafen wir uns zum Heurigen im Weingut Graf in Mauternbach. Dort angekommen wurden wir von unseren Kameraden Gfr. Gerald Graf und Obstl Hermann Bracher im Weingarten über den Dächern von Krems zum Stehempfang begrüßt.

Das Weingut Graf ist seit über 300 Jahr im Familienbesitz und in den Weinhängen der Donau gelegen.

So ließen wir uns bis Sonntag früh gegen 3 Uhr die köstlichen Weine der Wachau schmecken mit dem Versprechen: Wir kommen nächstes Jahr wieder!

Eine besondere Überraschung bereitete uns Kamerad Gerald Graf mit seinem Sondercuvèe "Grüner Veltliner" mit unserem Log auf der Weinflasche.

Am Sonntag hieß es schweren Herzens Abschied nehmen von der Wachau und wir traten die Heimreise mit einer Fahrt durch die schöne Wachau an.

Die Weinflasche mit unserem Logo kann bestellt werden beim:

Weingut + Heuriger
Gerald Graf
Mauternbach 14
A-3512 Mautern
Tel.: 0043 (0) 664-2334583
eMail: office@weingut-graf.at
www.weingut-graf.at

Resümee:

Teilnehmer: 17
Automatensprünge: 41
Freifälle: 16
Tandem: 1
Abzeichen: 10 EMFV Sprungabzeichen, 2 Südamerikanische Sprungabzeichen

Unser besonderer Dank gilt den Kameraden Björn Korth, Martin Einhauser, den Springerkameraden des Fallschirmsportzentrums KREMS und unseren Kameraden Gerald Graf mit seiner charmanten Mutter und Hermann Bracher.