Termine

EMFV-Lizenzkurse 2017

Erwerb einer internationalen weltweit gültigen Automaten-Lizenz!

Die Automatenlizenz umfasst ca. 8 Sprünge und ist während einer unserer Kurse machbar. Ihr könnt erst einen Grundkurs bei uns absolvieren (siehe Ausschreibung Operation Czech Wings), wobei Euch die drei Sprünge auf die Lizenz angerechnet werden, und Ihr könnt dann die Lizenz erwerben.

In folgenden Zeiträumen werden Lizenzkurse angeboten:

Ort:Klatovy/CZ

27.07.2017-13.08.2017/AFF Kurs 1-7/max. 4 Teilnehmer und
Automatenlizenzkurs

Ihr müsstest halt ca. 1 Woche Zeit für die Lizenz einplanen.

Zusammenfassung:
480,00 Euro Automatenkurs (3x Rundkappe) inkl. alles [DO-SO-siehe Ausschreibung Operation Czech Wings]

550,00 Euro Lizenzkurs Automat (5x Fläche) inkl. alles [SO-FR-inclusive Unterkunft + Verpflegung] oder
350,00 Euro Lizenzkurs Automat (5x Fläche) ohne Unterkunft und Verpflegung.

Hier noch einige Erläuterungen zum Lizenzerwerb.

Eingangsvoraussetzung ist die Teilnahme an einem Sprungdienst von uns, bei dem mindestens 3 automatische Absprünge absolviert werden. Es werden Flächensprünge bevorzugt, aber Rundkappen sind auch möglich. Wenn bereits mehr als 3 bis 6 Sprünge absolviert wurden, ist das auch in Ordnung. Im Anschluss an das Theorieseminar kann auch schon die Theoretische Prüfung abgelegt werden. Dieses hat aber grundsätzlich auch Zeit, bis die praktische Prüfung durchgeführt wird. Im folgenden müssen die verbleibenden Ausbildungssprünge absolviert werden, wobei die Ausbildung auf Flächenschirmen grundsätzlich dabei sein muss. Wenn dann alle Voraussetzungen für die Lizenz erfüllt werden (innerhalb der letzten 12 Monate vor Prüfung):

+ mind. 6 automatische Ausbildungssprünge (Fläche bevorzugt)
+ abgeschlossenes Theorieseminar Flächenausbildung

kann die praktische Prüfung durchgeführt werden. Dazu wird folgendes verlangt:

+ (Theoretische Prüfung in allen 7 Prüfungsfächern = 100 Fragen)
+ 2 Prüfungssprünge mit automatischer Auslösung selbstständiges Planen und durchführen des Absetzens
+ Landung innerhalb von 100m Durchmesser ums Ziel. Danach Ausstellung der Lizenz durch den Verband (DFV/DAeC)

Weitere Fragen diesbezüglich wird Euch unser Sprunglehrer beantworten.


Björn Korth
Am Schwarzen Meer 71
28205 Bremen
Handy: 0179-7039139
Geschäft:0042 0(607)783459
eMail:btk@btks.de

FS-Lizenz GER:
DFV 891 mit
konventioneller Lehrer, Tandem, AFF
FS-Wart DFV 5198
Geländegutachter
Prüfungsrat

FS-Lizenz AUT:
Schein# 3571 mit
konventioneller Lehrer, AFF Lehrer, Tandem (RWS,PdF) Packberechtigung FS-Prüfer 07 (Tandemnachprüfung)

US-Schein:
USPA D-24953 mit
Tandem-Instructor
AFF-Instructor
PRO Rating (canopy size 74)
FAA Master Parachute Rigger #3098484

Please click on the pictures/Veuillez cliquer sur les photos