Bilder 2022

18.Kommandobiwak 2022 vom 18.-21.08.2022 in Klatovy/CZ

Seite / Page12345

Bild-1
Bild-1
Bild-1
Bild-5
Bild-5
Bild-6
Bild-10
Bild-11
Bild-12
Bild-13
Bild-14
Bild-17
Bild-18
Bild-19
Bild-19
Bild-19

Resümee

Zum 18. Kommandobiwak 2022 traf sich der Europäische Militär-Fallschirmsprungverband mit Teilnehmern auf dem Flugplatz in Klatovy/ Tschechien. Angereist sind am Donnerstag, den 18.August 2022 insgesamt 16 Soldaten und Polizisten aus Deutschland, Tschechien, Luxemburg und Österreich im Hangar des Flugplatzes.

Unter Leitung unseres Ausbildungsleiters und Jumpmasters Hauptgefreiter d.R. Björn Korth, begann für einige Erstspringer bis zum ersten „Static Line“ Fallschirmsprung aus 1200m ein umfangreiches Ausbildungsprogramm in Theorie und Praxis.

Durch Sportabzeichenprüfer Vizepräsident Oberfeldwebel d.R. Adi Schömer, konnten einige Teilnehmer das Stundenschwimmerabzeichen für 2 Stunden Dauerschwimmen im Flugplatz-Freibad absolvieren. Mit dem 2 Stunden-Schwimmabzeichen wurden ausgezeichnet:

Oberstleutnant der Reserve (d.R.) Volker Sachsenröder / Germany
Commissaire Adjoint Yves Schaeffer / Luxemburg
Wm Florian Wild / Österreich
Diego Schuster / Österreich
Hans Georg Stillger / Germany
Benjamin Schmiedel / Germany

Bei durchwachsenem Wetter, ständig in Sprungbereitschaft stehen, konnten alle Springer doch noch einige Fallschirmabsprünge erfolgreich ohne Verletzungen absolvieren. Ein Barbecue-Grillabend mit Freibier und dem obligatorischen Saunabesuch überbrückten wir die Schlechtwetterzeit.

Ehre wem Ehre gebührt. Überraschend wurde der Europäische Militär- Fallschirmsprungverband während des Kommandobiwaks in Klatovy (18.-21.08.2022) von einer tschechischen Fallschirmjägerabordnung unter Führung des Präsidenten des tschechischen Fallschirmjägerverbandes pplk. (Oberstleutnant) v.v. JUDr. Ladislaw SIlva und plk. (Oberst) Vladimir Gajdos besucht und mit dem tschechischen Veteranenabzeichen der Tschechischen Republik und des tschechischen Fallschirmjäger-Verbandes aus Pilsen ausgezeichnet.

Die tschechische Veteranenabordnung bestand aus:

plk. (Oberst) v.v. Vladimir Gajdos
pplk. v.v. (Oberstleutnant) JUDr. Ladislav SLIVA
Oberbürgmeister von Pilzen Miloslav JEŘÁBEK
Hauptfeldwebel Jindřich FENCL

Ausgezeichnet wurden:

Präsident Hauptmann a.D. Hans Friedrich Nawrozki
Vizepräsident, Geschäftsführer und Jumpmaster Oberfeldwebel der Reserve Adelbert (Adi) Schömer
Vizepräsident Gefreiter i.R. Wolfgang Sehner und
Hauptgefreiter der Reserve und Airborne Jumpmaster Björn Korth.

Die tschechische Fallschirmjägerabordnung wurde mit der St. Michaelsmedaille, dem Schutzpatron der Fallschirmjäger ausgezeichnet.
plk. (Oberst) v.v. Vladimir Gajdos wurde durch den EMFV Präsidenten Hauptmann a.D. Hans-Friedrich Nawrozki mit der Ehrentafel des Europäischen Militär-Fallschirmsprungverbandes ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch
an die ausgezeichneten Kameraden!

------------------------------------------------------------

For the 18th commando bivouac, the European Military Parachute Association met at the airfield in Klatovy/Czech Republic. On Thursday, August 18, 2022, a total of 16 soldiers and police officers from Germany, the Czech Republic, Luxembourg and Austria arrived in the airfield hangar. Under the direction of our training manager and Jumpmasters Private d.R. Björn Korth, started an extensive training program in theory and practice for some first jumpers up to the first "static line" parachute jump from 1200m.

By sports badge examiner Vice President Oberfeldwebel d.R. Adi Schömer, some participants were able to complete the hourly swimmer badge for 2 hours of continuous swimming in the airfield outdoor pool.

The 2 hour swimming badge was awarded to:

Lieutenant Colonel of the Reserve (d.R.) Volker Sachsenröder / Germany
Commissioner Adjoint Yves Schaeffer / Luxembourg
Wm Florian Wild / Austria
Diego Schuster / Austria
Hans Georg Stillger / Germany
Benjamin Schmiedel/Germany

In mixed weather, constantly ready to jump, all jumpers were able to successfully complete a few parachute jumps without injuries. We bridged the bad weather with a barbecue evening with free beer and the obligatory visit to the sauna.

Honor where credit is due. During the commando bivouac in Klatovy (August 18-21, 2022), the European Military Parachute Association was surprisingly captured by a Czech paratrooper delegation led by the President of the Czech Paratrooper Association pplk.v.v. judr Ladislaw Silva and plk. Vladimir Gajdos visited and awarded the Czech Veteran Badge of the Czech Republic and the Czech Paratrooper Union from Pilsen.

The Czech Veterans Detachment consisted of:

plk. (Colonel) v.v. Vladimir Gajdos
pplk. v.v. (Lieutenant Colonel) JUDr. Ladislav SLIVA
Mayor City of Plzen Miloslav JEŘÁBEK
Sergeant Major Jindřich FENCL

Were awarded:

President Captain Hans Friedrich Nawrozki
Vice President and Jumpmaster Oberfeldwebel Retired Adelbert (Adi) Schömer
Vice President Private Retired Wolfgang Sehner and
Lance Corporal ret.and Airborne Jumpmaster Björn Korth.

The Czech paratrooper detachment was awarded the St. Michael's Medal, the patron saint of paratroopers.
plk. (Colonel) v.v. Vladimir Gajdos was awarded the plaque of honor of the European Military Parachute Association by the EMFV President, Captain Hans-Friedrich Nawrozki.

Congratulations
to the distinguished comrades!