Bilder 2021

Kaiserparade am 26.06.2021 in Korneuburg

Seite / Page12345

Bild-33
Bild-34
Bild-35
Bild-36
Bild-37
Bild-38
Bild-39
Bild-40
Bild-41
Bild-42
Bild-43
Bild-44
Bild-45
Bild-46
Bild-47
Bild-48


Resümee

Das Präsidium des Europäischen Militär- Fallschirmsprungverbandes nahm mit einer Fahnenabordnung am 26.Juni 2021 in der schönen historischen Stadt Korneuburg an der Kaiserparade anlässlich des 60zigsten Geburtstages seiner Kaiserlichen und Königlichen Hoheit Karl von Habsburg teil. Karl von Habsburg ist Ehrenpräsident und Ordenskanzler des Europäischen Militär- Fallschirmsprungverbandes.

Nach der Kaiserparade gab es in der Genussvinothek „Das Herzog Leopold“ im historischen Stadtkern Korneuburgs für geladene Gäste einen Sektempfang, den Baronin Gabriela von Stimpfl-Abele mit einem Grußwort eröffnete. Danach übergab sie das Mikrofon an den Präsidenten des Europäischen Militär- Fallschirmsprungverbandes (EMFV) Hauptmann a.D. Hans Friedrich Nawrozki.

Gemäß einstimmigen Beschlusses des Ordenskuratoriums wurde seiner Hoheit unter Beifall der anwesenden Gäste die Annahme des Ordens „La Croix De Commandeur Avec Feuilles De Chéne“ angetragen. EMFV Vizepräsident Adi Schömer verlas die Laudatio und EMFV Präsident Fallschirmjäger Hauptmann a.D. Hans Friedrich Nawrozki überreichte im Beisein von MajorGeneral iTR Michael Blaha, M.Sc. President UEHMG (Union of the European Historical Military Groups) die hohe Auszeichnung an seine Hoheit.

Vizepräsident Adi Schömer hielt noch einen Rückblick über die vergangenen Jahre, in denen seine Hoheit als Ehrenpräsident und Ordenskanzler des Europäischen Militär- Fallschirmsprungverbandes den EMFV immer im Sinne des Sports und der Völkerverständigung tatkräftig unterstützte.

Im Anschluß an die Ordensübergabe verlieh seine Hoheit dem zweiten EMFV Vizepräsidenten und Koordinator in Österreich Gefreiten i.R. des Jagdkommandos (ÖBH) Wolfgang Sehner den hohen Orden „La Croix de Commandeur“. In der Laudatio hob Vizepräsident Adi Schömer besonders die langjährige Koordination der EMFV Mitglieder in Österreich durch Kamerad Sehner und seine langjährige Gestaltung der österreichischen Militär-Verbandszeitschrift „Buddy“ der „Interessengemeinschaft Jagdkommando“ hervor.

Vizepräsident Wolfgang Sehner brachte auch einige Ausgaben des „Buddy“ als Leseprobe den anwesenden Gästen mit.

Vizepräsident Adi Schömer erwähnte danach den Trageerlass mit der Genehmigung die verliehenen Orden an der Dienstuniform des Österreichischen Bundesheeres, sowie an der Zivilkleidung zu tragen. Geregelt wird dieser Trageerlass im Verlautbarungsblatt des Bundesministeriums für Landesverteidigung und Sport vom 23.Mai Jahrgang 2017, sowie im VBl. I Nr. 41/17, sowie in der Beilage 1 zu Erlass GZ S93594/2-MFW/2017.

Mit einem kameradschaftlichen Horrido und Glück-ab verabschiedete sich das Präsidiums des EMFV von S.K.u.K.H. Erzherzog Karl von Habsburg und seinen Gästen mit dem Versprechen: „Wir kommen gerne wieder“.

Mit einem Kameradschaftsabend im „Weingut und Heuriger Graf“ in Mautern bei unserem EMFV Mitglied Oberst (ÖBH) Hermann Bracher, klang bei einer köstlichen Weinprobe mit deftigen Heurigen ein erlebnisreiches Wochenende aus.

Großen Dank für die hervorragend organisierte Kaiserparade obliegt dem

Generalmajor i.TR. Michael Blaha, MSc
Präsident UEWHG
Union der Europäischen Wehrhistorischen Gruppen
MajorGeneral iTR Michael Blaha, M.Sc.
President UEHMG
Union of the European Historical Military Groups