Bildergalerie 2019

EMFV Generalversammlung mit Mountaintraining

Seite / Page123456

Bild-1
Bild-2
Bild-3
Bild-4
Bild-5
Bild-6
Bild-7
Bild-8
Bild-9
Bild-10
Bild-11
Bild-12
Bild-13
Bild-14
Bild-15
Bild-16


EMFV Generalversammlung und Mountaintraining vom 13.09.2019-15.09.2019.

Vom 13.09.-15.09.2019 fand in Fischbachau im Deutschen Alpenvereinshaus (DAV) - Haus Hammer - die Generalversammlung des Europäischen Militär- Fallschirmsprungverbandes (EMFV) mit Neuwahlen und anschließendem Mountaintraining statt.

Begrüßt wurden die angereisten EMFV Mitglieder durch das DAV Team Michaela Oswald, dem EMFV Mitglied Tobias Geyer und mit einer frischgebackenen Leberkäsbrotzeit. Nach dem Beziehen der Unterkunft versammelten sich die Mitglieder zur Generalversammlung im Seminarraum. Das Wahlergebnis bestätigte die bisher erfolgreiche Verbandsarbeit des EMFV Präsidiums und die alte Vorstandschaft wurde wieder als neue Vorstandschaft des EMFV verpflichtet.

Kassenprüfer Thomas Drickl bestätigte dabei die hervorragende Kassenführung des Kassiers Adi Schömer.

Das Wahlergebnis lautet:

Präsident: Hauptmann a.D. (Hptm) Hans Friedrich Nawrozki
1.Vizepräsident und Kassier: Oberfeldwebel d.R. (OFw) Adelbert Schömer
2.Vizepräsident: Gefreiter i.R (Gfr). Wolfgang Sehner (ex Jagdkommandosoldat des Österreichischen Bundesheeres)
Schriftführer: Polizeiobermeister (POM) Schwarz Reinhold
Kassenprüfer: Stabsunteroffizier d.R. (Stuffz) Thomas Drickl und Hauptfeldwebel d.R. (HFw) Horst Michael Meiler.

Für langjährige Mitgliedschaft wurden mit der EMFV Treumedaille ausgezeichnet:

15 Jahre: Gfr. iR. Wolfgang Sehner, Elisabeth Sehner und Zgf i.R. Otmar Schneider
10 Jahre: Hptm a.D. Hans Nawrozki und OG d.R. Josef Kain
5 Jahre: Wildmeister Waldemar Ziegler.

Nach der Wahl übernahm Heeresbergführer a.D.(HBF) und Alpenvereinsbergführer Toni Ziegler die Klettergruppen und verteilte an die Teilnehmer die bereitgestellte umfangreiche Kletterausrüstung.

Es wurden dann 4 Gruppen eingeteilt:

1.Klettergruppe unter Leitung von HBF Toni Ziegler
2.Bergsteigergruppe unter Leitung von Feldwebel d.R. (Fw) Tobias Geyer, die danach zur Klettergruppe stieß
3.Wandergruppe unter Leitung von Wildmeister Waldemar Ziegler und die
4.Talgruppe unter Leitung von OFW d.R. Adi Schömer mit der Küchenmannschaft.

Am Samstag, den 14.09.2019 stieg die Bergsteigergruppe bei Sonnenaufgang hinauf zur Tafelwand nahe der Soinhütte (Gebirgsstützpunkt der Bundeswehr).

Danach fuhr die Klettergruppe mit umfangreicher Kletterausrüstung mit der Seilbahn hinauf zum Ausgangspunkt Wendelstein. An der Tafelwand erfolgte nun das Klettern und Abseilen unter Leitung von HBF Toni Ziegler.

Während sich die Klettergruppe in der Tafelwand bewegte, umrundete die Wandergruppe unter Leitung von Waldemar Ziegler den Spitzingsee. Wolfgang Sehner unterwies dabei die Wanderguppe in die Pilzkunde.

Die Talgruppe unter Leitung von Adi Schömer organisierte derweilen den Kameradschaftsabend mit Edelweißverleihung und Lagerfeuer.

Das Grillen übernahm Kamerad OFw d.R. und ex Fallschirmpionierfeldwebel Frank "Blacky" Schwarz.

Obergefreiter (FA) d.R. und Firmeninhaber der Firma ALFASHIRT Thomas Schlee brachte zwei Kartons extra gefertigte Mountaintrainings-T-Shirts mit.

Präsident Hans Nawrozki eröffnete mit dem Fassbieranstich den Kameradschaftsabend. Am Lagerfeuer bei Vollmondschein wurden dann bis weit nach Mitternacht bei hervorragendem Fassbier des "Herzoglich Bayerischen Brauhauses Tegernsee" Erinnerungen ausgetauscht.

Am Sonntag, den 15.09.2019 endete mit einem traditionellen Weißwurstfrühstück die Generalversammlung mit Mountaintraining des EMFV.

Das Präsidium bedankt sich besonders bei

HBF Toni Ziegler, Wildmeister Waldemar Ziegler, Peter Ziegler, Thomas Drickl, Michaela Oswald,Tobias Geyer, Rosi Majer, Sandra Lietzow und Hildegard Schömer

für deren hervorragende Unterstützung dieses unvergessenen Wochenendes des EMFV`s in Fischbachau.

Mit kameradschaftlichem Horrido und Glück-ab
Adi